Das Spielgruppenteam

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Name ist Cindy Ulrich, ich bin verheiratet und Mutter von zwei Mädchen.

 

 

Seit 2015 bin ich Leiterin in der Spielgruppe Maiechäferli.

 

 

Nach der Grundausbildung zur Spielgruppenleiterin habe ich das Diplom und die Waldspielgruppen-ausbildung absolviert.

 

Zudem besuchte ich ein Integration– und Sprachförderungskurs und den Nothelfer für Kleinkinder.

 

 

Kinder ein stückweit auf ihrem Lebensweg zu begleiten ist mir ein grosses Anliegen.

 

 

Kinder sind ehrlich, offen für Neues, lebensfroh und jedes einzigartig. Das macht meine Arbeit immer wieder spannend.

 

Jedes Kind in seinem Prozess zu unterstützen, dort abholen wo es gerade steht, für mich ein wichtiger Bestandteil im meiner Tätigkeit als Spielgruppenleiterin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Name ist Monique Maeder, bin verheiratet, zweifache Mama: ein Sohn (November 2013) und eine Tochter (Oktober 2016). Wohne mit meiner Familie in Salvenach auf dem Bauernhof. Sind bei jedem Wetter viel in der Natur, ob ums Haus, im Wald oder in den Bergen.

 

Für mich lese und nähe gerne. Bin ursprünglich, ausgebildete Hauspflegerin mit DN I Abschluss.

 

Machte 2012-2014 die Grundausbildung mit Diplom zur Spielgruppenleiterin am Alfred Adler Institut Bern. Im Jahr 2017 absolvierte ich die Ausbildung zur Naturspielgruppenleiterin.

 

Arbeitete Mai 2017 bis zu den Schulferien als Stellvertreterin Mitbetreuerin in der Waldspielgruppe Rechthalten,

 

Seit Schuljahr 2017/18 bin ich in der Waldspielgruppe Düdingen tätig, habe als Praktikantin angefangen, im Schuljahr 2018/19 wurde ich Stv. Waldspielgruppenleiterin.

 

Im Schuljahr 2018/19 begann ich auch mit meiner Naturspielgruppe bei uns zu Hause auf dem Bauernhof.

 

Mein grosses Vorbild: Lucie Hillenberg und ihr Buch Unter Kindern oder wenn kleine Hände uns entführen